Führungskräfteentwicklung von equi-com®

equi-com© ist ein von uns
entwickeltes und langjährig
erprobtes Führungskräftetraining
mit Pferden als Co-Trainer.

Pferde sind Meister im Lesen
von Körpersprache und perfekte
Spiegel für menschliches
Führungsverhalten.

In unseren Trainings lernen die Teilnehmer,
wie wichtig nonverbale Kommunikation und
das eigene Auftreten ist

Zu den verschiedenen Übungen
gehört das Bewegen der Pferde
ohne Halfter und Strick, nur mit
der eigenen Körpersprache.

„Jedes Training ist so gut wie der Trainer
und unsere vierbeinigen Kollegen sind
einfach großartig“.

Margit Dellian, Trainerin und Initiatorin equi-com©
mit Lusitano-Hengst Vasco da Gama

„Wir arbeiten hauptsächlich mit
iberischen Pferden, sie galten bereits
in der Antike als erste Wahl für Könige
und Feldherren.“

Florian Müller, Trainer, Unternehmer und
Pferdeexperte mit Lusitano-Hengst Atila

Der Pura Raza Española - Hengst
Milagroso IV ist eines von sieben
edlen Pferden, die im Training zum
Einsatz kommen.

„Die equi-com© Führungstrainings mit den
Pferden sind fester Bestandteil unserer
Führungskräfteentwicklung - vom Teamleiter
bis zu unseren Geschäftsführern sind alle von
diesen praxisnahen Seminaren begeistert.“

Maria Schmelcher, Leiterin Personalentwicklung
csi entwicklungstechnik Neckarsulm mit
Vasco da Gama

„Das war eines der besten und
plakativsten Seminare das ich je
besucht habe – absolut empfehlenswert !“

Volker Deifel, Geschäftsführer Amadeus Group
Limburg mit Silva

„Die Trainings mit den Pferden zeigen Führungskräften, auf was
es wirklich ankommt: die Wirkung von Sprache und Körpersprache
wird von Pferden unmittelbar aufgenommen und dient als Spiegel
für das von Mitarbeitern wahrgenommene Führungsverhalten.
Ein ausgezeichnetes Feedback für die Arbeit und eigene
Weiterentwicklung.

Prof. Dr. Nicole Graf, Leiterin Duale Hochschule Heilbronn
mit dem Pura Raza Española - Wallach Gitano

„Führen an der langen Leine braucht
viel Vertrauen und Fingerspitzengefühl.“

Steffen Boll, geschäftsführender Gesellschafter
csi entwicklungstechnik mit Milagroso IV

Unsere Seminare finden auf einer
idyllisch gelegenen Reitanlage bei
Heilbronn statt.

Prof. Dr. Nicole Graf und Margit Dellian mit Atila.

Unser helles und luftiges equi-com© Trainingszelt
steht mitten in der Natur und ist nur für unsere
Seminarteilnehmer reserviert

Unsere Trainingspferde sind keine Schulpferde
sondern stehen ausschließlich unseren
Seminarteilnehmern zur Verfügung.
Pura Raza Española - Wallach Gitano

In ihrer Freizeit erholen sich unsere
vierbeinigen Co-Trainer gerne auf den
weitläufigen Koppeln. Haflingerstute Silva

„Vielen Dank für die hervorragende Veranstaltung
und Motivation des gesamten Teams“.

Wilfried Hüser, geschäftsführender Gesellschafter
Polytech Health & Aesthetics GmbH, Dieburg mit Atila.

Die Idee – Pferde als Managementtrainer

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen, zeige es mir – und ich werde mich erinnern, lass‘ es mich tun – und ich werde es behalten.
(Konfuzius)

Aktuelle Studien das Project Oxygen von Google beweisen, dass viele Führungskräfte nicht authentisch und überzeugend auftreten und sich über die zentralen Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter nicht bewusst sind. Damit ist trotz meist hoher fachlicher Qualifikation von Führungskräften eine effiziente Mitarbeiterführung und nachhaltige Mitarbeiterbindung unmöglich. Leadership-Qualitäten lassen sich jedoch in einem rein theoretischen Führungsseminar nur schwer vermitteln. Und genau hier setzt unser innovatives, erlebnisorientiertes Führungskräftetraining an.

Smarter führen – mit Pferden

Nein, Sie müssen nicht reiten können. Sie brauchen nicht mal Pferde besonders lieben (auch, wenn sich das vielleicht nach unseren Seminaren geändert haben könnte). Unsere Pferde sind lediglich Ihr effizientes Mittel zum guten Zweck: Wie in der Arbeitswelt treffen Sie auch hier auf ganz unterschiedliche Charaktere. Auf besondere Talente, auf bestimmte Eigenheiten. Diese einzuschätzen und adäquat darauf zu reagieren – das ist eine der Übungseinheiten, die wir mit Ihnen und unseren vierbeinigen Co-Trainern absolvieren. Natürlich sind unsere Pferde optimal auf diese Aufgabe vorbereitet: Sie sind vertrauensvoll, zuverlässig, kooperativ – aber ebenso eigenwillig und eben echte Persönlichkeiten.

Diskrepanz Selbstbild und Fremdbild

Führungskräfte bekommen kaum direkt und ehrlich Kritik. Deswegen stimmt ihre Selbsteinschätzung oft nicht mit dem Bild überein, das von ihren Mitarbeiter wahrgenommen wird. Pferde sind perfekte Trainingspartner, denn sie geben den Seminarteilnehmern ein direktes, unverfälschtes Feedback über die eigene Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit und Überzeugungskraft. Sie machen Führungsverhalten „erlebbar“ und sprechen ihre menschlichen Trainingspartner auf einer emotionalen, intuitiven Ebene an, deren Tiefe ein menschlicher Trainer schwer erreichen kann.

90% unserer Kommunikation geht über die Körpersprache

Von allen Tieren sind Pferde Meister im Lesen der Körpersprache. Sie reagieren nicht auf das, was wir sagen, sondern auf das, was wir meinen und zeigen uns Stärken und Schwächen unseres Auftretens. Ihr ehrliches Feedback ist immer konstruktiv, nie vernichtend.