equi-com®

Führungskräftetraining
mit edlen Pferden
als Co-Trainer

Herzlich willkommen bei equi-com® – unser Name setzt sich zusammen aus den beiden lateinischen Begriffen equus = Pferd und communicare = in Verbindung stehen.

Außergewöhnliche Führungskräfte-Seminare mit Pferden für agile Vorgesetzte!

Stehen Sie aktuell an dem Punkt, an dem Sie für sich und Ihr Team eine bessere Kommunikation wünschen und sich selbst und Ihr Führungsverhalten 
erlebnisorientiert reflektieren 
wollen, um konstruktiver zusammenzuarbeiten

Dann sind Sie bei uns richtig!

Ihre Herausforderung:

Zunehmende Digitalisierung, Individualität und Diversität erfordern agile Leader, die sich Ihres Führungsverhaltens bewusst sind. Wir sind davon überzeugt, dass Selbstreflexion das Fundament erfolgreicher Teamführung ist. Denn nur wer seine eigene Rolle selbstkritisch hinterfragt, kann Vorbild sein.

Wissenschaftlich fundiert:

Hirnforschung und Neurobiologie belegen, dass eine Verhaltensänderung erst entsteht, wenn Erkenntnisse mit emotionalisierenden Erfahrungen verknüpft werden. Denn nur dann bildet unser Gehirn neue neuronale Verknüpfungen, die nachhaltige persönliche Weiterentwicklung bewirken.

Unser Angebot:

Bei uns gibt es keine Frontallbeschallung via Powerpoint oder psychologisierte Rollenspiele: In unseren Workshops erleben und erkennen Sie, wie Sie als Führungskraft wirken und welche Verhaltensänderungen im Sinne eines konstruktiven und erfolgreichen Miteinanders sinnvoll sind, ohne dabei Ihre Authentizität zu verlieren.

So können wir Sie unterstützen:

Firmeninterne und
offene Seminare

Unsere Seminare bieten eine einzigartige Möglichkeit, Führungskompetenzen zu stärken und Teamdynamik zu verbessern. Die direkte Interaktion mit den Pferden ermöglicht praxisnahes Lernen über Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit – und damit mehr Erfolg für Sie und Ihr Team.

Teamevents und
Kick-Offs

Unsere Teamevents schaffen eine außergewöhnlichen Rahmen, um Kommunikation und Zusammenhalt zu stärken. Die Erlebnisse mit den Pferden und Walk & Talks in den Weinbergen lassen Raum für eine neue Sicht auf aktuelle Herausforderungen – auf Wunsch mit einem phänomenalen Grill-Event als Tagesausklang.

Pferdegestützte Einzelcoachings

Unsere pferdegestützten Einzelcoachings bieten im 1:1 Setting intensive Erfahrungen, um individuelle Führungsfähigkeiten und persönliches Wachstum zu fördern. Die direkte Rückmeldung der Pferde und unsere Begleitung ermöglicht es, sich selbst besser zu verstehen und Potenziale zu entdecken. 

Das sagen unsere Teilnehmenden:

„Führen an der langen Leine erfordert Vertrauen, Empathie und ein klares Ziel. Ich bin überzeugt, dass dieser Führungsstil Mitarbeitende motiviert und den Erfolg eines Unternehmens ausmacht.“
Steffen Boll Führungskräftetraining mit Pferden
Steffen Boll
Gründer csi entwicklungstechnik GmbH
„Der Workshop hat uns wunderbar gespiegelt, wie wichtig die innere Haltung als Führungskraft ist. Nur wer seinem Team einen Vertrauensvorschuss gibt und selbst Klarheit über das übergeordnete Ziel hat kann als Führungskraft voran gehen. Die unterschiedlichen Charaktere lassen die Führungskräfte spüren, wie wichtig es ist auf jeden Einzelnen individuell einzugehen und den eigenen Führungsstil dem Gegenüber anzupassen. In Sachen Führung gibt es nicht den einen richtigen Weg. Jedes Teammitglied ist anders und hat individuelle Bedürfnisse, auf die eine gute Führungskraft eingehen sollte. Das aktive Erleben im Workshop hat für viele kleine AHA-Erlebnisse gesorgt :).“
Anna Auerbach
HR Partner Development & Training, Engelbert Strauss GmbH & Co. KG
„Endlich mal ein zuverlässiges, objektives Feedback. Ich habe es sehr genossen und konnte auch in meinem eigenen Team genau sehen und fühlen, wie meine Kollegen/-innen mit dieser Art der Aufgabe umgehen. Das bringt das Team und mich weiter.“
Führungskräftetraining Kundenstimme Stefan Land
Stefan Land
Finanzvorstand, All for One Group AG
„Mit einer idealen Kombination aus Theorie und Praxis ist es Ihnen hervorragend gelungen, alle Teilnehmer zu begeistern. Die unmittelbare Rückkopplung durch Ihre Trainer, die wunderbaren Pferde, ist beeindruckend und bleibt nachhaltig im Gedächtnis. Die Effektivität des “sich selbst Erkennens” und die Wirkung der nonverbalen Kommunikation sind sehr gute, ganz direkte Erfahrungen und der praktische Nutzen im Alltag, in der Mitarbeiterführung, ist garantiert. Gratulation und herzlichen Dank zu diesem einmaligen Erlebnis!“
Ralf Klenk
Unternehmer, Gründer Bechtle AG
„Nochmal herzlichen Dank für die tollen Erlebnisse, die Sie und Ihr zwei-und vierbeiniges Team uns am Samstag beschert haben! Wie Sie gemerkt haben, sind „meine“ Herren an sich nicht leicht zu beeindrucken und nur schwer davon abzubringen, immer nur vom Geschäft zu reden. Ich denke, der Tag mit den Pferden hat alle doch angeregt, über ihre eigene Wirkung auf andere sowie über ihren Umgang mit anderen nachzudenken.”
Petra Wolf
Mitglied der Geschäftsleitung Messe Nürnberg GmbH
Steffen Boll Führungskräftetraining mit Pferden

In einer aktuellen Studie stellt die Hälfte der Befragten nach der Seminarteilnahme an einem Pferdeseminar eine umfassende Differenzierung vom bisherigen Führungsstil fest. Die anderen 50% gibt an, dass die Reflexion im Training Veränderungen in Teilbereichen und bestimmten Situationen hervorgerufen hat. 

Quelle: Büchele, Katharina: Pferdegestützte Führungsseminare, Igelverlag

Diese Erkenntnisse decken sich mit unseren langjährigen Erfahrungen:​

In unseren Workshops mit Pferden spüren und erleben Sie, wie sich gute Führung anfühlt – ohne Rollenspiele und psychologisierte Diskussionen. Sie erhalten ein direktes und ehrliches Feedback von Ihrem Trainingspartner Pferd, das nie vernichtend, sondern immer konstruktiv ist.

Sie lernen und erleben ganz konkret:
kommunikationsfähigkeit-icon

Wie wichtig  

ehrliche & authentische Kommunikation

ist.

wahrnehmung-icon

Was passiert, wenn Sie sich nicht so

klar & deutlich ausdrücken

wie Sie sollten.

Wie wichtig

respektvolles Miteinander

für den Unternehmenserfolg ist.

teamdynamik-icon

Wie es Ihnen gelingt, im Team

gemeinsame
Ziele

 so zu erreichen, dass alle im Boot sind.

autoritaet-icon

Wie sich welcher Führungsstil in 

unterschiedlichen Situationen

 auswirkt.

selbstbewusstsein-icon

Warum der Umgang mit manchen

Verhaltenstypen & Persönlichkeiten

leichter ist als mit anderen.

Darum ist ein Führungskräftetraining mit Pferden so effektiv:

Ein wichtiges Merkmal unserer Seminare und Events sind Vernetzung und Teambindung: Fernab vom gewohnten beruflichen Umfeld lernen sich die Teilnehmenden draußen in der Natur neu kennen und schätzen. So können Mitarbeitende aus verschiedenen Abteilungen oder Standorten fernab vom täglichen Arbeitstrott aufeinander zugehen und sich neu begegnen. Denn der Austausch auf Augenhöhe, das Nutzen von Schwarmintelligenz und ein vertrauensvoller Umgang sind die Voraussetzungen für agiles und kreatives Arbeiten – Unsere Seminare bieten Ihnen dafür das ideale Umfeld!

Genau hier setzt unser Konzept mit Pferden als Co-Trainer an: In unseren Workshops dienen die Pferde als ehrliche Spiegel unseres Auftretens und Verhaltens. Die verblüffende, aber niemals verletzende Art dieses Feedbacks regt die Teilnehmenden zur Selbstreflexion an. Die Arbeit mit den imposanten Tieren vermittelt außerdem starke Emotionen und Erlebnisse, die sich „einbrennen“ und verankert bleiben – auch wenn man kein Pferdenarr ist.

In unseren Formaten arbeiten wir mit sensiblen und trotzdem im Umgang mit Menschen sehr sicheren Pferden mit völlig unterschiedlichen Charakteren. Unter ihnen zwei iberische Pferde, die so genannten „Pferde der Könige“, die bereits in der Antike als die erste Wahl von Feldherren galten und berühmt für ihre Sensibilität, Intelligenz und Zugewandtheit sind.

Um die Merkmale guter Führung erlebbar zu machen und nachhaltig zu verankern, bieten wir exklusive Führungskräftetrainings mit Pferden als Co-Trainer. Das Pferd ist Ihr Medium, Ihr Mittel zum nachhaltigen Lernerfolg. Daher ist es nicht notwendig, Pferde- oder Reiterfahrung zu haben.

Wir führen unsere pferdegestützten Trainings ausschließlich mit unseren eigenen, besonders geschulten Pferden durch. Bei den Großpferden, die in unseren Workshops zum Einsatz kommen, handelt es sich um edle Trakehner und Lusitanos. Aber auch ein schlauer Pony-Mix und eine sensible und liebenswürdige Haflinger-Stute gehören zu unserem vierbeinigen Team.

Um die Pferde motiviert und sensibel zu halten, führen wir mit ihnen pro Jahr nur eine begrenzte Anzahl von Workshops durch. Unsere Pferde werden artgerecht gehalten und laufen nicht in einem Reitschulbetrieb, sondern stehen ausschließlich unseren Seminarteilnehmenden zu Verfügung. So bleibt das Training für die Tiere und auch für uns menschliche Trainer etwas Besonderes. Und das spüren unsere Gäste.

Das sagen unsere Teilnehmenden:

„Ich habe während meines BWL-Studiums langweilige, trockene Inhalte in Bezug auf Führungsthemen anhören müssen und fand das Erlebnis hier im Gegensatz dazu super praxisnah und total schön aufbereitet. Ich habe mich echt sehr wohl gefühlt hier und bin erstaunt, wie viele Typen Pferde es gibt und erkenne meine Mitarbeiter*innen in jedem von ihnen. Hat mir wirklich super gefallen, Dankeschön!“
Daniela Düttra
Geschäftsführerin Arbeiter-Samariter-Bund, Landesverband Rheinland Pfalz e. V., Kreisverband Ludwigshafen
„Ich glaub das größte Kompliment, das man euch aussprechen kann, ist diese Balance zwischen Professionalität und Menschlichkeit bzw. Lockerheit. Das hat sich über den ganzen Tag gestreckt: Es gab keinen großen DIN A4 Ordner, die man sonst mitbekommt oder ein Flipchart nach dem anderen und nur professionelles Setting, aber es war auch nicht nur die lockere Schiene. Das war die beste Balance für mich, mit der ich persönlich auch immer aufmerksam bleiben kann, denn bei durchgehender Professionalität und Trockenem schalte ich irgendwann ab. Aber hier - in dieser Umgebung und bei eurer Art in Kombination mit den Pferden war das was anderes. Ich glaube, ich hatte schon lange nicht mehr eine so lange Aufmerksamkeitsspanne. Erster Impuls bei mir – und da bin ich ganz transparent – war jedoch erst einmal Skepsis gegenüber der Kombination Führung/Kommunikation mit den Pferden, obwohl ich es gleichzeitig auch spannend fand. Diese Skepsis kenne ich auch aus meinem geschäftlichen Kontext, da gilt es immer wieder zu überzeugen und mich habt ihr heute definitiv überzeugt. Ich kann das Seminar und vor allem die Erfahrung definitiv weiterempfehlen."
Felix Schöfinius
Geschäftsführer G.O.A.T. GmbH/SmoothieDog
„Das Seminar war eine einmalige Erfahrung. Ich fand es unglaublich spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Pferde auf minimale Impulse reagieren und dass sie wirklich so sensibel sind. Ich merke das tatsächlich im Unternehmensumfeld auch sehr stark, was für eine wichtige Rolle die Sender- Empfängerthematik spielt und dass man viel mehr Sensibilität dafür entwickeln sollte, wem man was kommunizieren möchte und wie man die jeweiligen Inhalten so rüberbringt, dass sie auch richtig ankommen. Das ist für mich heute auch nochmal deutlich geworden. Für mich war es ein wirklich gelungenes Seminar, von dem ich sehr viel für meinen beruflichen Alltag mitnehmen kann.“
Lisa Schmelcher
HR Specialist | Tech Talent Acquisition & Organizational Development, IDS Imaging Development Systems GmbH

Was genau zeichnet uns als Trainerteam aus?

1

Aus der Praxis
für die Praxis

Selbst aus einem Familienunternehmen stammend wissen wir, wie der Hase im Unternehmensalltag läuft. Hands-On ist unsere DNA  und zeichnet unsere Seminare aus.

2

Lernen durch
Erfahrung

Persönliches Erleben in Verbindung mit kollegialem Austausch in außergewöhnlicher Atmosphäre bietet die beste Grundlage für nachhaltige Aha-Erlebnisse, die Ihnen immer im Gedächtnis bleiben werden. 

3

Ohne Druck
und Zwang

In unseren Workshops gibt es keine Rollenspiele wir arbeiten mit echten Situationen, Spaß & Aha-Momenten! Dabei fungieren wir als Ihre Lernbegleiter*innen, die den nötigen Rahmen für Ihre Entwicklung eröffnen.

Das sind wir:

equi-com® ist ein Angebot der dellian consulting GmbH. Unsere Mission ist es, Führungskräfte in ihren sozialen und kommunikativen Fähigkeiten weiterzuentwickeln – pragmatisch, hands-on und nachhaltig.

Wir bieten außergewöhnliche Seminare für moderne und agile Führungskräfte, die auf eine gute Verbindung mit ihren Mitarbeitenden bauen und die über Vorbildfunktion, Vertrauen und Teamgeist führen möchten.

Und dafür können wir – zusammen mit unseren Vierbeinern  Ihre perfekten Begleiter sein. Mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich Kommunikation, Führung, Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung (Employer Branding) greifen wir auf langjähriges Wissen aus der Praxis zurück, das wir gerne an Sie als Team-Leader weitergeben. 

Unser roter Faden:

Nach einem Führungskräftetraining mit Pferden haben Sie im Wesentlichen verstanden, wie authentische Führung funktionier: Sie sind sich ihrer individuellen Verhaltensweisen als Führungspersönlichkeit bewusst und können adäquater mit unterschiedlichen Mitarbeitertypen kommunizieren.

Um das zu erreichen arbeiten wir in unseren Workshops mit DiSG® – einem Tool zur Analyse Ihres Verhaltens am Arbeitsplatz. Die vier Ausprägungen „Dominant”, „Initiativ”, „Stetig” und „Gewissenhaft” stellen die Basisverhaltensweisen dar. Diese ziehen sich durch unsere gesamte Arbeit und werden von unseren vierbeinigen Coaches verkörpert.

Aber auch wenn Sie mit anderen gängigen Profiling-Tools, wie Insights, Lumina Spark oder HBDI arbeiten, können wir diese konzeptionell in unsere Leadership-Trainings mit Pferden einbauen.

Margit Dellian beim Führungskräfteseminar 2

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wir schauen uns gerne an, wo Sie als Führungskraft oder als komplette Führungsriese mit Ihren Teams stehen, welche Bedarfe Sie haben und was Sie sich für Ihre Arbeit wünschen:

1.

Bestandsaufnahme

Wo stehen Sie
und Ihr Team gerade?

2.

Bedürfnisabfrage

Was wünschen Sie sich für Ihre Teamperformance?

3.

Erwartungsabfrage

Was erhoffen Sie sich von einem Training mit Pferden?

Sobald diese Fragen im persönlichen Gespräch geklärt sind, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Schreiben Sie uns und wir schauen, ob wir zueinander passen – Wir freuen uns auf Sie!

Luzi Engelfried mit Pferd beim Führungskräftetraining 3

Oft gestellte Fragen & Wissenswertes zu
Führungskräfteseminaren mit Pferden

Die Inhalte des Seminars werden von uns Trainer*innen immer mit Bezug zur Praxis moderiert. Am Beispiel eigener Situationsbeispiele aus dem Arbeitsalltag unserer Teilnehmenden nutzen wir die Erkenntnisse aus dem Seminar, um realistische Lösungsansätze gemeinsam zu erörtern.

Unser 1,5 Tagesseminar besteht zu 75% aus praktischen Inhalten und zu 25% aus thematischer Hinführung zu den Themen Pferd und Führung. Es geht im theoretischen Teil darum, was agile Führung in der Praxis bedeutet, welchen Rahmen es dafür braucht, weshalb Pferde am geeignetsten für Führungskräftetrainings sind und wie man sie mit dem Thema Führung in Verbindung bringt. Im praktischen Teil steht das Erleben der Teilnehmenden im Fokus. In vielen Übungen am und mit dem Pferd geht es darum, sein Verhalten gespiegelt zu bekommen und daraus zu lernen. In Walk & Talk-Runden in den umliegenden Weinbergen nutzen wir die Chance, die Teilnehmenden in den Austausch zu bringen.

Für die Teilnahme an den Seminaren und Coachings mit Pferden geht es nicht um Sympathie mit den Tieren – man muss also kein Pferdeliebhaber sein und auch keine Erfahrung im Umgang mit den Tieren haben.  Die Seminarinhalte in Kombination mit dem Medium “Pferd” werden praxisnah und spannend moderiert so entstehen unserer Erfahrung nach das Interesse und die Motivation von selbst.

Menschen mit Allergien können als Beobachtende und je nach Notwendigkeit mit ausreichend Abstand am Seminar teilnehmen. Wer Antihistaminika einnimmt, kann diese vor dem Seminar zur Prävention nutzen.

Das Seminar findet inmitten der wunderschönen Weinberglandschaft im Heilbronner Umland in unserem eigenen Seminarzelt, das exklusiv für unsere Teilnehmenden reserviert ist, statt. Das idyllische Hofcafé vor Ort bietet den perfekten Rahmen für unsere Kaffee- und Lunch-Pausen und kann abends auch für Grill & Chill-Events genutzt werden. Außerdem steht uns der Wintergarten im Hofcafé als zusätzlicher Seminarraum zur Verfügung – nicht nur für unsere Seminare mit Pferden, sondern auch für unsere anderen Seminarformate.

Zur Autobahn sind es 5 Minuten Fahrtweg und die umliegenden Ortschaften bieten genügend Übernachtungsmöglichkeiten für unsere Seminargruppen. 

Ziel unserer Führungskräftetrainings mit Pferden ist die nachhaltige Führungskräfteentwicklung. Die Erlebnisse mit den vierbeinigen Trainern fördern bei Managern, Führungskräften und Nachwuchsführungskräften Leadership-Kompetenzen, wie emotionale Intelligenz, Achtsamkeit und Empathiefähigkeit aber auch Durchsetzungsvermögen, klare Ansagen sowie authentisches Auftreten. Ziel ist es, die Mitarbeiterführung und damit die Mitarbeiterbindung zu verbessern.

In diesem Interview hören Sie mehr zu diesem Thema.

Das Führungskräftetraining mit Pferden ist als 1,5- Tagesworkshop oder als 1-Tagesworkshop buchbar. Wir empfehlen immer die 1,5 Tage, um sowohl für die Seminarinhalten als auch das Netzwerken genug Zeit zu geben.

Für das Führungskräftetraining mit Pferden muss man nicht reiten können. 

Grundsätzlich gilt für alle Übungen: Jeder und alles kann, niemand und nichts muss.